CP-MUSIK-AKADEMIE.COM

EIN UNTERNEHMEN DER CP-MUSIK-GRUPPE

DoReMi
Das in unserem Haus entwickelte Programm beschäftigt sich mit den ersten bewussten Kontakten zur Musik und ihrer grundlegenden Bausteine. Dabei legen wir besonderen Wert auf einen spielerischen Umgang mit den Kindern und stärken bewusst die positive emotionale Verbindung zur Musik. Im Mittelpunkt des Kurses steht ihr Kind, welches in der Gruppe das Tempo selbst mitbestimmt. Es gibt also keine Leitfigur. Gemeinsam wird Musik erkundet, Instrumente kennengelernt, gesungen, gemalt und eigene Instrumente gebastelt und experimentiert (Wie bringe ich verschiedene Gegenstände des Alltags zu klingen? Wie klingt der Wald? Wie könnten Farben musikalischen Dargestellt werden? u.v.m.)

„Do“, „Re“ und „Mi“ sind im Tonsystem die ersten drei Noten (Tonstufenlehre). Sie stellen wichtige Weichen für den Verlauf einer gesamten Tonleiter. Daher erschien uns kein Name für ein solches Programm passender.

Ziel: Mit DoReMi möchten wir das positive Verhältnis Ihres Kindes zur Musik steigern, Neugier wecken und die Kinder motivieren, etwas Neues zu erkunden. Als kleine Forscher werden die Kinder  Effekte, Reaktionen und Möglichkeiten der Musik und des Klanges erkunden und miteinander in Verbindung setzt. Wir erkunden Materialien und deren musikalische Eigenschaften und entwerfen auf den gewonnen Erkenntnissen eigene, einfache kleine Instrumente.

Kursinhalt: Instrumentenlehre unter Einbezug des gängigen Orchester-, und des klassischen Orff Instrumentariums, Spiel mit Musik und Bewegung, Rhythmusschulung, aktives Zuhören, soziale Interaktion und Schulung der motorischen Fähigkeiten.   

Die Gruppenstärke bewegt sich zwischen drei und fünf Kindern. Die Anmeldung ist jederzeit möglich! Das Alter beträgt ungefähr 2,5 Jahre.